Herzlich Willkommen bei den BAV Online-Schulungen!

Bei Ihrem Portal für Online-Schulungen, e-Learning und Webinaren in den Bereichen Lebensmittelhygiene & -sicherheit.

Unsere Experten bieten Ihnen praxisorientierte und kostengünstige Schulungen, die jederzeit und überall für Sie verfügbar sind. Aktuelle Schulungen sind z.B. die Hygieneschulung gemäß der Verordnung (EG) 852/2004 (aufgebaut entsprechend der DIN 10514 über Hygieneschulungen), die Folgebelehrung nach §43 Abs. 4 Infektionsschutzgesetz (IfSG) und die HACCP-Basisschulung.

Unser Portal mit der integrierten Teilnehmerverwaltung ist gerade auch für Unternehmen und Organisationen ein ideales Werkzeug zur Weiterbildung ihrer Mitarbeiter oder zur Vermittlung gesetzlich geforderter Fachkenntnisse. Sie haben stets die Übersicht über den aktuellen Stand aller gebuchten Schulungen. Nach erfolgreichem Abschluss einer Schulung erhalten Sie umgehend ein Schulungszertifikat unserer Akademie.

Nutzen Sie die Vorteile unseres Schulungsportals um wichtige Fachkenntnisse ganz flexibel zu erwerben, aufzufrischen oder zu verbessern. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Lebensmittel- und Rechtssicherheit bei der Lebensmittelherstellung sowie in Küchen.

Einfach mehr Wissen, immer und überall!


Aktuelles

aktualisiert am 22.03.2019

Bewertung von Rückständen und Kontaminanten in verarbeiteten Lebensmitteln

Im Oktober vergangenen Jahres veranstaltete das BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) einen Workshop zum Thema „Schälen, kochen, brauen - verändern sich Gehalte von Rückständen und unerwünschten Stoffen bei der Lebensmittelverarbeitung?“ und hat dazu einen Bericht auf seiner Homepage veröffentlicht.

weiterlesen


aktualisiert am 21.03.2019

März-Newsletter

Unser März-Newsletter mit aktuellen Themen wie z. B. Internetplattform "TOPF SECRET".

weiterlesen


aktualisiert am 20.03.2019

Prüfung der Verkehrsfähigkeit kosmetischer Mittel

Ausschließlich kosmetische Produkte, die die strengen Vorgaben der VO (EG) 1223/2009 (EU-Kosmetik-Verordnung) erfüllen, dürfen in Deutschland bzw. der EU in Verkehr gebracht werden. Hierzu gehört die Erstellung eines Sicherheitsberichts, das Führen einer Produktinformationsdatei (PID) sowie der Beleg etwaiger Auslobungen und Claims gemäß der Claims-Verordnung VO (EG) 655/2013.

weiterlesen


aktualisiert am 19.03.2019

Zusammenfassung der Lebensmittelwarnungen aus dem Jahr 2018

Anbei eine Zusammenfassung aller Meldungen aus dem Jahr 2018.

weiterlesen


aktualisiert am 18.03.2019

BfR warnt vor nicht durchgegartem Wildfleisch

Im Dezember letzten Jahres hat das Bundesinstitut für Risikobewertung BfR eine Stellungnahme dazu veröffentlicht, in welchen Wildtierarten, bestimmte Krankheitserreger nachgewiesen wurden und wie häufig solch ein Befall war.

weiterlesen