Herzlich Willkommen bei den BAV Online-Schulungen!

Bei Ihrem Portal für Online-Schulungen, e-Learning und Webinaren in den Bereichen Lebensmittelhygiene & -sicherheit.

Unsere Experten bieten Ihnen praxisorientierte und kostengünstige Schulungen, die jederzeit und überall für Sie verfügbar sind. Aktuelle Schulungen sind z.B. die Hygieneschulung gemäß der Verordnung (EG) 852/2004 (aufgebaut entsprechend der DIN 10514 über Hygieneschulungen), die Folgebelehrung nach §43 Abs. 4 Infektionsschutzgesetz (IfSG) und die HACCP-Basisschulung.

Unser Portal mit der integrierten Teilnehmerverwaltung ist gerade auch für Unternehmen und Organisationen ein ideales Werkzeug zur Weiterbildung ihrer Mitarbeiter oder zur Vermittlung gesetzlich geforderter Fachkenntnisse. Sie haben stets die Übersicht über den aktuellen Stand aller gebuchten Schulungen. Nach erfolgreichem Abschluss einer Schulung erhalten Sie umgehend ein Schulungszertifikat unserer Akademie.

Nutzen Sie die Vorteile unseres Schulungsportals um wichtige Fachkenntnisse ganz flexibel zu erwerben, aufzufrischen oder zu verbessern. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Lebensmittel- und Rechtssicherheit bei der Lebensmittelherstellung sowie in Küchen.

Einfach mehr Wissen, immer und überall!


Aktuelles

aktualisiert am 06.12.2019

„Coffe-to-go“ – Becher aus Bambusfasern oder Maismehl enthalten häufig Melamin oder Formaldehyd

Bei Schwerpunktuntersuchungen der Bundesländer wurde bei „Coffe-to-go“ – Bechern und anderem Geschirr aus Bambusfasern oder Maismehl der spezifische Migrationsgrenzwert für Melamin in einem Viertel der Proben überschritten.

weiterlesen


aktualisiert am 05.12.2019

Arbeitsgruppe Kosmetische Mittel der Lebensmittelchemischen Gesellschaft unter Leitung des BAV Instituts

Ab sofort übernimmt Herr Dr. Bernhard Fellenberg vom BAV Institut als Obmann der Arbeitsgruppe Kosmetische Mittel die Leitung dieses Fachgremiums. Diese Arbeitsgruppe setzt sich aus Mitgliedern der Beratung, Gesetzgebung, Industrie, Überwachung sowie der Universitäten zusammen. Diskutiert werden aktuelle Themen aus den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Überwachung kosmetischer Produkte.

weiterlesen


aktualisiert am 04.12.2019

Umgebungsuntersuchungen auf Listeria monocytogenes in Lebensmittelbetrieben

Erkrankungen und Rückrufe durch Listeria monocytogenes haben in den letzten Jahren in Deutschland und in der EU zugenommen (BfR 2017, BfR 2018).

Da es sich bei Listerien um Mikroorganismen handelt, die in unserer Umwelt weit verbreitet sind, in Biofilmen persistieren und sich auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen in Lebensmitteln vermehren können, sind diese Bakterien in relativ vielen Lebensmittelgruppen wie z. B. Fleisch- und Fleischerzeugnisseen regelmäßig nachweisbar (BfR, 2017).

weiterlesen


aktualisiert am 04.12.2019

Neue BfR-Stellungnahme zu Aluminiumaufnahme und mögliche Gesundheitsrisiken

In einer aktuellen Stellungnahme des BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) vom 18. November 2019 wird das Thema Aluminiumaufnahme durch den Verbraucher und mögliche Gesundheitsrisiken erläutert.

weiterlesen


aktualisiert am 03.12.2019

Nutri-Score: erster Entwurf zur Änderung der Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung

Ende November wurde der erste Entwurf zur Empfehlung und Legitimierung der Nutri-Score Kennzeichnung in Deutschland bekannt gegeben.

weiterlesen